Tuina Massage

Tui Na – An Mo Massage

Das Tuina – Anmo (Schieben,  Greifen – Drücken, Reiben) ist eine wichtige Komponente der TCM. Genau wie Akupunktur, Chinesische Kräuterheilkunde, Ernährung und Qigong ist das Tuina eine eigenständige Methode in der Traditionellen Chinesischen Medizin. Obwohl das Tuina v.a. im Bereich des Bewegungsapparates eingesetzt wird, kann es aber auch für alle anderen TCM-Disharmonie Muster sowei in der Kinderheilkunde eingesetzt werden. Das heutige Tuina entspricht bei uns im Westen eine Kombination aus medizinischer Massage, Physiotherapie und Chiropraktik. An Mo wird in China der heutigen Zeit ausschliesslich für allgemeine Massage verwendet und dient der Entspannung und Prophylaxe.

Gearbeitet wird am angekleideten Körper und über einem Tuch in liegender oder sitzender Position.

Energetische Reflexzonenmassage

Um die Selbstheilungskräfte des Körpers, somit auch unser Immunsystem anzukurbeln, werden mit Hilfe eines Massagestäbchens sanft die Energiebahnen (Meridiane) angeregt und Akupunkturpunkte und Reflexzonen mittels Fingerdruck am Ohr oder Fuss stimuliert.

2019 © kien balance Webdesign by mauricenaef.ch